User Account Control

UAC – Warum muss das LiveUpdate unter Windows 7®  bestätigt werden?
User Account Control (UAC), zu deutsch Benutzerkontensteuerung, ist eine Technik und Sicherheitsinfrastruktur, die beim Betriebssystem Microsoft Windows Vista® / Windows 7® eingeführt wurde.

Sie soll den Schutz des Systems für den Standardbenutzer erleichtern. Wenn ein LiveUpdate durchgeführt wird, erkennt Windows 7® den Versuch einer Dateiveränderung und warnt Sie sicherheitshalber davor bzw. bittet um Ihre Bestätigung. Nach der Bestätigung wird das LiveUpdate mit erweiterten Benutzerrechten automatisch erneut gestartet. Die UAC wurde implementiert, um die Sicherheit der Systeme zu erhöhen. Dies gilt insbesondere für das Anzeigen von Webseiten, die eine potenzielle Sicherheitsgefahr darstellen.
ACHTUNG: Wir empfehlen Ihnen die UAC in Vista® + Windows 7® nicht zu deaktivieren!
Sie umgehen damit eine nützliche Sicherheitseinstellung! Weitere Informationen zu UAC.

Tags: , , , , , , , ,

Einen Kommentar schreiben