Querkraft am Rand

Berechnungsunterschiede bei Querkraft am Rand
Die Unterschiede in der Berechnung mit COMPUFIX 7.x und COMPUFIX 8.x sind Folge der unterschiedlichen Behandlung der Querlastrichtung in den Programmen. Im Juni 2007 hat die EOTA (European Organisation for Technical Approvals) einen Technischen Report erarbeitet und eingeführt: TR 029 “Bemessung von Verbunddübeln”.
Danach dürfen Querlastkomponenten beim Nachweis für Betonkantenbruch vernachlässigt werden, wenn sie vom Rand weg gerichtet sind. Dies ist durch die  Untersuchungen von Herrn Dr. Rainer Mallée an torsionsbelasteten randparallelen Zweiergruppen belegt, die zeigen, dass die Bruchlast des zum Rand belasteten Dübels auch bei sehr kleinen Achsabständen durch die Bruchlast des anderen, vom Rand weg belasteten Dübels nicht beeinflusst wird. Da es dem Rand egal ist, ob die Querlast durch einen Verbunddübel oder einen Hinterschnitt- bzw. Spreizdübel in den Beton eingeleitet wird, kann man vom Rand weg gerichtete Querlasten unabhängig vom Dübeltyp immer vernachlässigen. Dies sah die Arbeitsgruppe “Dübel” bei der EOTA genauso und hat den Anhang C “Bemessungsverfahren für Verankerungen” entsprechend überarbeitet. Die neue Version wurde von allen Gremien der EOTA verabschiedet. Dies wurde auch vom Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) in den “Mitteilungen”, 2/2008 bestätigt. Unter der Überschrift “Kurzbericht über die 60. Sitzung des Technischen Lenkungsausschusses der EOTA (EOTA Technical Board) am 6./7. Februar 2008 in Brüssel” steht dort:

Leitlinie für Metalldübel zur Verankerung in Beton
Die Änderung des Anhang C “Bemessungsverfahren für Verankerungen (Design methods for anchorages)” der Leitlinie “Metalldübel zur Verankerung in Beton (Metal anchors for use in concrete)” wurde vom Technischen Lenkungsausschuss der EOTA beschlossen. Nach Verabschiedung des EOTA Technical Report 029 “Bemessung von Verbunddübeln (Design of bonded anchors)” war eine Anpassung des Bemessungsverfahrens der Leitlinie erforderlich.

Aus diesen Gründen ist die neue Regelung für Querkräfte am Rand bereits in COMPUFIX 8.x berücksichtigt.

Tags: , , , , , , ,

1 Response to "Querkraft am Rand"

Einen Kommentar schreiben